Albert Laufs: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZonsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 9: Zeile 9:
 
<references />
 
<references />
  
 +
{{SORTIERUNG:Laufs, Albert}}
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]

Aktuelle Version vom 2. Februar 2018, 19:01 Uhr

Albert Laufs (* 17. Oktober 1936 in Düsseldorf) war von 1959 bis 1966 Lehrer an der katholischen Volksschule in Zons.

Ausbildung und Lehrtätigkeit

Albert Laufs, Gatte der Lehrerin Liselotte Laufs, studierte nach dem Abitur in Düsseldorf (1957) an der Pädagogischen Akademie in Köln und übernahm am 8. August 1959 das 5./6. Schuljahr an der Zonser Volksschule von Erich Schindler.[1]

Am 23. März 1962 bestand er die zweite Lehrerprüfung.[2] Ostern 1966 erfolgte seine Versetzung an die katholische Volksschule in Stürzelberg. Dort war er bis 1968 Konrektor. Nach weiteren Rektorentätigkeiten in Grevenbroich und Neuss wurde er 2001 pensioniert.

Belege

  1. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 169.
  2. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 174.