Anton Bergmann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZonsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Anton Bergmann''', ein gebürtiger Westfale, war 1874-1876 erster Rektor der [[Schulwesen|privaten höheren Knabenschule]] in Zons, als Vorgänger von [[Bernhard Westarp]].<ref>PfAZ, Nr. 6, p. 6.</ref>
+
'''Anton Bergmann''', ein gebürtiger Westfale, war 1876 erster Rektor der [[Schulwesen|privaten höheren Knabenschule]] in Zons, als Vorgänger von [[Bernhard Westarp]].<ref>PfAZ, Nr. 6, p. 6; AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 15, p. 113.</ref> Vor seiner Tätigkeit in Zons war er ab April 1875 Lehrer an der Mittelschule in [https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BClpich Zülpich]<ref>AiRKN, DO 07, Ratsprotokolle Dormagen, Nr. 81, Sitzung vom 24. Juli 1875.</ref> und davor Dirigent der Höheren Privatschule in [https://de.wikipedia.org/wiki/Sayn Sayn].<ref>Amtsblatt der Königlichen Regierung in Cöln, Stück 16 vom 21. April 1875, S. 135.</ref>  
  
 
== Belege ==
 
== Belege ==
 
<references />
 
<references />
  
 +
{{SORTIERUNG:Bergmann, Anton}}
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]

Aktuelle Version vom 14. Mai 2020, 19:45 Uhr

Anton Bergmann, ein gebürtiger Westfale, war 1876 erster Rektor der privaten höheren Knabenschule in Zons, als Vorgänger von Bernhard Westarp.[1] Vor seiner Tätigkeit in Zons war er ab April 1875 Lehrer an der Mittelschule in Zülpich[2] und davor Dirigent der Höheren Privatschule in Sayn.[3]

Belege

  1. PfAZ, Nr. 6, p. 6; AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 15, p. 113.
  2. AiRKN, DO 07, Ratsprotokolle Dormagen, Nr. 81, Sitzung vom 24. Juli 1875.
  3. Amtsblatt der Königlichen Regierung in Cöln, Stück 16 vom 21. April 1875, S. 135.