Carl Falkenberg

Aus ZonsWiki
Version vom 2. Februar 2018, 20:06 Uhr von Zadmin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Falkenberg (* in Essen; † 3. September 1879 in Essen) war ab 1862 als zweiter Vikar und Lehrer an der "höheren Knabenschule" in Zons tätig.

Falkenberg lebte seine letzten Lebensjahre, schon schwer erkrankt, in seiner Geburtsstadt Essen.[1]

Belege

  1. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 15, p. 7; LAV_NRW_R, Nachlass Eschbach, Nr. 5, unpagin.