Johanna Mießen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZonsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Johanna Mießen''' (* 26. September 1921) war von 1961 bis 1964 Lehrerin an der katholischen Volksschule, ab 1964 an der evangelischen …“)
 
K
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
<references />
 
<references />
  
 +
{{SORTIERUNG:Mießen, Johanna}}
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]

Aktuelle Version vom 2. Februar 2018, 20:04 Uhr

Johanna Mießen (* 26. September 1921) war von 1961 bis 1964 Lehrerin an der katholischen Volksschule, ab 1964 an der evangelischen Volksschule in Zons.

Ausbildung und Lehrtätigkeit

Johanna Mießen (evangelisch) unterrichtete ab dem 13. April 1961 an der katholischen Zonser Volksschule.[1] Zum 8. April 1964 wurde sie zur neu errichteten evangelischen Volksschule in Zons versetzt.[2]

Belege

  1. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 170.
  2. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 183.