Klemens-Josef Winkelmann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZonsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 9: Zeile 9:
 
<references />
 
<references />
  
 +
{{SORTIERUNG:Winkelmann, Klemens-Josef}}
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Lehrer]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Schulwesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Bildungswesen]]
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]

Aktuelle Version vom 2. Februar 2018, 20:11 Uhr

Klemens-Josef Winkelmann (* 2. Mai 1933 in Wuppertal) war ab 1967 Lehrer an der katholischen Volksschule in Zons.

Ausbildung und Lehrtätigkeit

Klemens-Josef Winkelmann besuchte 1939-1947 die Volksschule, 1954-1958 ein Abendgymnasium, studierte dann an den Universitäten Bonn, München und Köln und anschließend 1965-1966 an der Pädagogische Hochschule in Neuss. Am 9. Dezember 1966 absolvierte er das erste Staatsexamen.

Am 10. Januar 1967 wurde er Lehrer an der katholischen Volksschule in Zons, an der er das 6./7. Schuljahr übernahm.[1]

Belege

  1. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 169.