Wilhelm van der Zander

Aus ZonsWiki
Version vom 2. Februar 2018, 20:35 Uhr von Zadmin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm van der Zander (* 28. Januar 1919 in Mönchengladbach) war von 1947 bis 1949 Lehrer an der katholischen Volksschule in Zons, als Vorgänger von Hans Burzik.

Ausbildung und Lehrtätigkeit

Wilhelm van der Zander hat die Akademie in Aachen besucht. Am 1. September 1947 trat er seine erste Lehramtsstelle an der Zonser Volksschule an.[1] Zum 1. April 1949 wechselte er auf eigenen Wunsch auf eine Lehrerstelle in seiner Heimatstadt Mönchengladbach.[2]

Belege

  1. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 126.
  2. AiRKN, DO 08, Schulchroniken Dormagen, Nr. 16, p. 129.